Zufriedene Kunden – dafür arbeiten wir!

In diesen Storys lesen Sie, wie unsere Projekte zustande gekommen sind, welche Herausforderungen es gab und welchen Beitrag wir dabei geleistet haben. Alles muss stimmen. Wir sind unglaublich stolz auf alle unsere Kunden, die Zusammenarbeit und die Erfolgsgeschichten; deshalb teilen wir diese auch gerne. Unten lesen Sie die Storys.

Vitrinen von:

Kunststoffindustrie

"Die Installation ist ein großer Zugewinn für die Arbeitsplatzqualität in unserem Produktionswerk und ist zudem sehr energiesparend und nachhaltig."

Robin Roth

Managing Director Kiefel Packaging

Lebensmittelindustrie

“Die IntrCooll-Einheiten von Oxycom haben uns auf jeden Fall dabei geholfen, unsere Zielsetzungen zu erreichen. ”

Peter Röskenbleck

Technischer Direktor bei Sinnack Backspezialitäten

Metallindustrie

"Wir sind sehr zufrieden mit der energiesparenden Lösung, die Oxycom für das Wärmeproblem in der Beschichtungsabteilung geboten hat. Jetzt haben wir eine angenehme, konstante Temperatur - im Sommer wie im Winter."

Heico Booyink

C.O.O. Pan Oston

Vertriebszentrum

"Das PreCooll-System von Oxycom hat den Energieverbrauch um 25% gesenkt und die Kühlkapazität um 28% erhöht."

Sergey Tonkonog

ASTRA-engineering

Supermärkte

"Wir brauchen kein Wasser mehr zu versprühen, um unsere Kältemaschine an heißen Sommertagen kühl und betriebsbereit zu halten. Das PreCooll-System verbessert nicht nur die Zuverlässigkeit, sondern erhöht auch die Effizienz der Kühlsysteme."

Herr Boer

JUMBO Raalte

Grafische Industrie

“Die Mitarbeiter haben angegeben, dass sie bei den Maschinen kaum einzugreifen brauchen. Sowohl Menschen als auch Maschinen waren sehr zufrieden.”

Bart Tenfelde

Kommunikation & Druck Lijnco Groningen

Datazentren

“Die warme Luft hatte Einfluss auf die Funktionsweise der Computer. Mittlerweile haben die IntrCooll-Geräte von Oxycom dafür gesorgt, dass die Innentemperatur unter Kontrolle ist. Damit wurde auch die Effizienz der Computer gesteigert.”

Werner Zikeli - AEROMAX GmbH
Industrie allgemein

"Man kann auch sprichwörtlich aufatmen. Die Abgase sind jetzt in zehn Minuten schon verschwunden. Genauso wie der Geruch der Lösungs-mittel auf Benzinbasis."

Sander Blanken

Motor Oost

Industrie allgemein

"Die Produktivität unserer Mitarbeiter hat sich drastisch verbessert, während die Betriebskosten niedrig bleiben."

Paul Groves

Business Development Manager

(Halb-)offenen Räumen

"Während der ersten Woche nach der Installation konnten unsere Gäste auf der Terrasse Frischluft mit 22°C genießen, während die Außentemperatur 28°C betrug."

Kasteel van Łagów
Kor LinkedIn foto

Teilen Sie Ihr Projekt

Informieren Sie sich bei uns über die Möglichkeiten und Vorteile unserer adiabaten Kühlung für Ihren Betrieb.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf