Neubeurteilung der Belüftung: Wie können Sie Ihre vorhandene raumlufttechnische Anlage (RLT) upgraden?

3 Min. lesen - Veröffentlicht auf Juli 1, 2020

Die Praxis zeigt, dass die Außentemperaturen im Frühjahr und Sommer ständig ansteigen und die Arbeitnehmer zunehmend unter hohen Temperaturen in den Produktionshallen leiden. Produktionsstätten verfügen jedoch oft nur über eine begrenzte Form der Belüftung und sehr selten über eine mechanische Kühlanlage zur Regulierung des Raumklimas. Wenn eine Fabrik mit einer Belüftung ausgestattet ist, basiert diese in der Regel nur auf Absaugung, so dass im Sommer warme Außenluft angesaugt wird. Dadurch wird das Hitzeproblem nicht gelöst und manchmal sogar noch verschärft.

In diesem Blog befassen wir uns damit, wie Sie die Belüftung in Ihrem Produktionsunternehmen überdenken können und welche Möglichkeiten es gibt, Ihr Belüftungssystem zwecks einer angenehmen, gesunden und kühlen Arbeitsumgebung aufzurüsten.


Ausstattung der Lüftungsanlage mit zusätzlicher Kühlung

Wenn bereits ein Lüftungssystem vorhanden ist, kann die Kühlung einfach durch die Installation eines Kühlsystems vor oder nach der Lüftungsanlage erreicht werden. Das Kühlsystem kühlt die Luft, die durch das Lüftungssystem strömt, während die Lüftungsanlage weiterhin für die Absaugung sorgt. Es ist jedoch vor allem wichtig, über die Art des Kühlsystems nachzudenken, das Sie verwenden werden. Herkömmliche Kühltechnologien verbrauchen nicht nur viel Energie, sondern trocknen die Luft auch ständig auf weniger als 20% aus. Das ist ein großer Nachteil, denn eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60% reduziert die Verbreitung von Staub und Viren. Der Einbau einer Kühlbatterie, die an eine Kältemaschine in der Lüftungsanlage angeschlossen ist, kann ebenfalls eine Option für zusätzliche Kühlung sein. Dazu müssen jedoch die Ventilatoren in der Lüftungsanlage auf leistungsstärkere Versionen eingestellt werden. Und obwohl die Batterie abgeschaltet werden kann, wenn keine Kühlung erforderlich ist, muss immer der erhöhte Widerstand des Wärmetauschers berücksichtigt werden, was wiederum mehr Energie kostet.

Eine bessere Option wäre z.B. ein Upgrade des Lüftungssystems mit dem IntrCooll von Oxycom vor oder nach der Lüftungsanlage. Die einzigartige zweistufige Verdunstungskühlung von Oxycom nutzt die natürliche Kühlleistung der Wasserverdampfung und ermöglicht es den Anwendern, bis zu 90% der Energiekosten im Vergleich zu herkömmlichen Kältetechniken einzusparen.

Um ein Beispiel für den enormen Unterschied im Energieverbrauch zwischen konventioneller Klimatisierung und der zweistufigen Verdunstungskühlung von Oxycom zu geben, wurden zwei Berechnungen für die Aufrüstung eines Lüftungssystems in einem metallverarbeitenden Betrieb durchgeführt. Würde sich der Betrieb für eine herkömmliche Kühllösung entscheiden, wären 100 kWh erforderlich, um die gewünschte Kühlung bereitzustellen. Im Gegensatz dazu konnte die zweistufige Verdunstungskühlung von Oxycom die gleiche Kühlung und eine maximale Belüftung für weniger als 10 kWh liefern!


Verdrängungslüftung

In der Vergangenheit wurde nicht allzu sehr auf die Platzierung der Lüftungskanäle geachtet. Diese wurden hoch oben im Gebäude angebracht, so dass die Kanäle anderen Dingen nicht im Weg waren. Bei der Belüftung von oben nach unten, auch ’Mischlüftung’ genannt, muss jedoch der gesamte Inhalt eines Gebäudes belüftet werden, um die kühlende Wirkung der Belüftung am Boden zu spüren. Menschen haben jedoch eine Größe von höchstens etwa 2 Metern, so dass der größte Teil der für die Kühlung eines Gebäudes aufgewendeten Energie bei der Mischlüftung verschwendet wird. Wir sollten also über die Position nachdenken, von der aus wir lüften. Die frische Kaltluft muss aus der tiefstmöglichen Position zugeführt werden. Wenn ein Gebäude beispielsweise 7 oder 8 Meter hoch ist, sollte die Luft vorzugsweise ab etwa 3 Meter Höhe zugeführt werden, von wo aus die Kaltluft leicht in den Arbeitsraum gelangen kann.

Ein anderer Ansatz ist die Verdrängungslüftung. Bei der Verdrängungslüftung wird das Gebäude vom Boden aus belüftet. Die Verdrängungslüftung bläst Frischluft horizontal über den Arbeitsbereich, drückt die warme verbrauchte Luft nach oben und transportiert diese über den Lüftungsauslass nach draußen. Auf diese Weise wird weniger Kühlleistung benötigt, um den Raum auf eine angenehme Temperatur zu bringen. Als Beispiel wurde für einen Kunden eine Berechnung für die erforderliche Kühlung in einer großen Produktionsstätte durchgeführt, die 26 IntrCooll-Einheiten in einem Mischlüftungssystem benötigte. Im Gegensatz dazu wurden bei der Verdrängungslüftung nur 16 IntrCooll-Einheiten benötigt, was zu einer erheblichen Kostenreduzierung und natürlich auch zu noch geringeren Energiekosten bei der Kühlung führte.

Ein zusätzlicher Vorteil der Verdrängungslüftung besteht darin, dass die saubere Luft nach oben steigt und die verunreinigte Luft nach außen gedrückt wird, wobei Viren und Schadstoffe gleich mitgenommen werden. Die Verdrängungslüftung reduziert den Gehalt an gefährlichen Stoffen in der Luft um 50 bis 90 %.

Displacement ventilation harmful substancesPrice Industries "Verdrängungslüftung" Engineering Guide

Wenn das Gebäude es zulässt, wird dringend empfohlen, eine Verdrängungslüftung zu verwenden. Die Verdrängungslüftung minimiert nicht nur die Luftverschmutzung, sondern kostet auch deutlich weniger Energie als die Mischlüftung, um die gewünschte Temperatur zu erreichen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Lüftungssystem leicht aufgerüstet werden kann, indem man den IntrCooll vor oder nach der vorhandenen Lüftungsanlage installiert. Dadurch wird sichergestellt, dass die in ein Gebäude eingeblasene Luft bei Bedarf gekühlt wird, während die Absaugung der Lüftungsanlage dennoch genutzt wird. Der IntrCooll von Oxycom bietet die energieeffizienteste Lösung für diese zusätzliche Kühlung. Sofern möglich, wird dringend empfohlen, den Einsatz einer Verdrängungslüftung in Betracht zu ziehen, da diese etwaige Schadstoffe im Gebäude nach draußen leitet, während die Investition erheblich geringer ist und deutlich weniger Energie benötigt wird.


Kostenlose, individuelle Beratung zu einem nachhaltigen Raumklima

Stehen Sie derzeit vor der Herausforderung, in Ihrer Produktionsstätte ein angenehmes, gesundes und nachhaltiges Raumklima zu schaffen? Wir helfen Ihnen gerne! Lassen Sie sich von einem unserer kompetenten Experten für adiabate Kühlung kostenlos und individuell beraten:

Sprechen Sie mit unseren Experten

Picture of Roos Reinders
Veröffentlicht auf Juli 1, 2020

Roos Reinders

"Increasing the visibility of Oxycom online makes you feel good because our products reduce the global ecological footprint."

Zurück zu den Nachrichten

Gewinnen Sie Einblicke in die Branche und vertiefen Sie Ihr Wissen.

Erhalten Sie Updates per E-Mail