Lüftung, Kühlung, Heizung und Filtration

IntrCooll: zweistufige adiabate Kühlung für die Industrie

Macht Ihre Produktionshalle zu einem angenehmen, gesunden und produktiven Arbeitsplatz.

Die Vorteile eines angenehmen Klimas

Angenehm

Die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit in jeder Jahreszeit.

Gesund

Kühlen mit 100 % sauberer, frischer und gefilterter Außenluft.

Nachhaltig

Eine umweltfreundliche Alternative, durch einen 90 % geringeren Energieverbrauch.

Get things done

Bei Temperaturen über 20 °C steigt die Produktivität pro Grad Kühlung um 2 %.

Hierdurch unterscheidet sich IntrCooll von direkter adiabater Kühlung

Process productivity

Bis zu

114 %

Feuchtkugeleffizienz

Cooling

Bis zu

7 °C

niedrigere Temperatur

Reduction

Bis zu

60 %

geringere Feuchtigkeitszunahme

Water

Bis zu

30 %

weniger Wasserverbrauch

Kühlen Sie Ihre Fabrik völlig unkompliziert

Zweistufige adiabate Kühlung

Die patentierte zweistufige adiabate Kühlung von Oxycom

IntrCooll nutzt das natürliche Prinzip der Wasserverdunstung und ist dennoch ein einzigartiger Verdunstungskühler. Mit seinem zweistufigen indirekten/direkten Kühlprozess zeigt Oxycom, was mit adiabatischer Kühlung alles möglich ist. IntrCooll kühlt Wasser auf eine natürliche Weise und verwendet dieses Wasser dann, um die Luft tiefer zu kühlen. Das Ergebnis: weniger Feuchtigkeit und optimaler Komfort.

90%

geringere Kosten im Vergleich zu herkömmlicher Kühlung.

Zweistufige adiabate Kühlung Industrie

Steigern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

Bei Temperaturen über 20°C nimmt die Produktivität Ihrer Mitarbeiter um jeweils 2 % pro Grad ab. Auch an extrem heißen Tagen und bei hoher interner Wärmebelastung sorgt IntrCooll für effektive Kühlung und optimale Arbeitsbedingungen.

Paul Groves
Paul Groves
Business development manager - Khansaheb Industries
Die Produktivität unserer Mitarbeiter hat sich drastisch verbessert, während die Kosten niedrig blieben.
Paul Groves
Paul Groves
Business development manager - Khansaheb Industries
Die Produktivität unserer Mitarbeiter hat sich drastisch verbessert, während die Kosten niedrig blieben.
IntrCooll zweistufige adiabate Kühlung

Perfekte Ergänzung für Ihr Unternehmen

Unsere umfassenden Kompetenzen und Kenntnisse machen uns zum perfekten Partner für Ihr Unternehmen. Nach einer gründlichen Analyse der Situation besprechen wir alles mit dem Installateur und Ihren eigenen Experten. Auf diese Weise legen wir die idealen Anwendungen für Ihre Fabrik fest. Dank der einzigartigen modularen Konzepte von Oxycom können wir schnell ein optimales Arbeitsklima realisieren.

Angenehmes Klima

Angenehmes Klima mit frischer Luft

IntrCooll kühlt mit 100 % frischer und gefilterter Außenluft. Durch die konstante Lüftung wird die Luft mehrere Male pro Stunde komplett ausgetauscht. Dies gewährleistet eine optimale Lüftung und steigert Komfort und Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter.

Sander Blanken
Sander Blanken
Besitzer Motor Oost
An unserem Arbeitsplatz können wir buchstäblich aufatmen. Alle Abgase sind jetzt innerhalb von 10 Minuten verschwunden, genauso wie der Geruch von Benzin und Lösungsmitteln.
Sander Blanken
Sander Blanken
Besitzer Motor Oost
An unserem Arbeitsplatz können wir buchstäblich aufatmen. Alle Abgase sind jetzt innerhalb von 10 Minuten verschwunden, genauso wie der Geruch von Benzin und Lösungsmitteln.

Das ganze Jahr über ein angenehmes Klima. So lässt sich das realisieren.

Lüftung

Ein gesundes Innenklima ist für das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter von größter Bedeutung. IntrCooll verwendet im Sommer bei freier Kühlung und allgemeiner Kühlung immer 100 % frische Außenluft. Dadurch, dass der Inhalt der Betriebshalle mehrere Male pro Stunde gelüftet wird, ist immer eine optimale Luftqualität garantiert. Wie oft die Luft in kälteren Perioden ausgetauscht wird, hängt von der verfügbaren Menge an interner Wärme ab. Wenn das System mit dem optionalen Heat Reclaim-Modul ausgerüstet ist, wird die Luftwechselrate maximiert.

Filtration

Sie haben vielleicht noch nie darüber nachgedacht, aber auch Außenluft ist nicht immer sauber. Außenluft kann zum Beispiel durch Pollen, (Fein-)Staub, Abgase, Bakterien und Schimmelsporen verunreinigt sein. Daher reinigt IntrCooll die frische Luft zuerst, bevor diese in den Produktionsraum geblasen wird. In kälteren Perioden kann ein staubfreies Innenklima garantiert werden, indem auch die Luft, die mit dem Heat Reclaim-Modul zurückgeführt wird, gefiltert wird. Das Ausmaß der Filterung hängt von der verwendeten Filterklasse ab.

Wiederverwendung von Wärme

Durch Konvektion steigt die interne Wärme von Maschinen, Prozessen, Heizung, Beleuchtung und Personen zur Decke auf. Das optionale Heat Reclaim-Modul von IntrCooll nutzt diese Restwärme auf ausgeklügelte Weise. Wir halten die Temperatur in Ihrer Halle konstant, sorgen für vorgewärmte Lüftungsluft in der Halle und gewährleisten eine zugfreie Luftzufuhr. Horizontale Temperaturschichten in Ihrem Produktionsraum werden durchbrochen (keine Stratifizierung) und die Temperaturdifferenz zum Dach (innen und außen) wird minimiert. Das führt zu weniger Wärmeverlusten und dadurch zu einer beträchtlichen Einsparung.

Heizung

Wenn im Winter nicht genug interne Wärme von den Maschinen freigesetzt wird und kein (Luft-)Heizsystem vorhanden ist, kann das Heat Reclaim-Modul mit Heizaggregaten ausgestattet werden. Die warme Kreislaufluft unter der Decke wird aufgeheizt und damit wird eine angenehme Arbeitstemperatur gewährleistet. Das Modul kann mit allen gängigen Heizmethoden (Gasheizung, Elektroheizung oder Wärmepumpe) kombiniert werden. Die Ansteuerung des Heizsystems ist standardmäßig vorbereitet. Damit wird unnötigem Heizen vorgebeugt.

Freie Kühlung

Auch im Frühling, Winter oder Herbst kann in Ihrer Fabrik Kühlung erforderlich sein. Trotz der niedrigen Außentemperatur kann die Temperatur in der Halle unangenehm hoch ansteigen. Diese interne Wärme wird durch Maschinen, Prozesse, Sonneneinstrahlung durch Fenster und Lichtstraßen verursacht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kühlsystemen wie Klimaanlagen, bei denen Luft in erster Linie zurückgeführt wird, wird bei der freien Kühlung kühle Außenluft auf intelligente Weise genutzt. Auf diese Weise können Sie Ihren Arbeitsplatz „kostenlos“ kühlen und lüften.

Indirekte/direkte adiabate Kühlung

Wenn die Außentemperatur weiter ansteigt, schaltet das System auf die zweistufige adiabate Kühlung um. Im ersten indirekten Schritt der adiabaten Kühlung wird kaltes Kreislaufwasser für das Vorkühlen der Umgebungsluft verwendet. Da dabei keine Feuchtigkeit hinzugefügt wird, hat die Luft beim Verlassen des Wärmetauschers eine niedrige Trockenkugel- und Feuchtkugeltemperatur als die Außenluft. Im zweiten direkten Schritt der adiabaten Kühlung wird die Luft durch den patentierten Oxyvap von Oxycom noch weiter abgekühlt. Die kombinierte Feuchtkugeleffizienz steigt bis auf 114 % an.

Verantwortungsbewusste Lösung.

Erfüllt alle Vorschriften.

Schauen Sie sich die unvergleichlichen Leistungen von IntrCooll an

Produktbroschüre herunterladen

IntrCooll Std.

IntrCooll Plus

Nominaler Luftdurchsatz

6000 m³/h bei 80 Pa Gegendruck
(3532 ft³/Min bei 0,32 inAq Gegendruck)

14000 m³/h bei 80 Pa Gegendruck
(8240 ft³/Min bei 0,32 inAq Gegendruck)

Nennleistung

1700 Watt bei 80 Pa Gegendruck

4800 Watt bei 170 Pa Gegendruck

Effizienz

Bis 114%

Bis 114%

EER (Energy Efficiency Ratio/Energiewirkungsgrad)

Bis 40
(Bis 136 BTU/(W·h))
Bis 40
(Bis 136 BTU/(W·h))

Abmessungen

1394 mm x 1394 mm x 1074 mm
(54,88 in x 54,88 in x 42,13 in)

2070 mm x 2070 mm x 1460 mm
(81,50 in x 81,50 in x 57,48 in)

Gewicht (trocken/in Betrieb) (ohne Zubehör)

225 kg / 325 kg
(496 lb / 716 lb)

425 kg / 550 kg
(937 lb / 1212 lb)

Adiabate Kühlungslösungen

Zubehör und Optionen.

Würden Sie Ihre IntrCooll-Einheiten gerne per Fernsteuerung bedienen? Hätten Sie gerne die Möglichkeit, diese von überall auf der Welt auf Ihrem Tablet, Smartphone oder Computer zu überwachen und zu steuern? Oxycom liefert Zubehör und Optionen zur Vervollständigung Ihrer Lösung!

Zubehör und Optionen
Schermafbeelding 2020-04-08 om 16.16.43

“Draußen lag die Temperatur bei 40 Grad. Bei diesen Bedingungen wurden in den Fertigungshallen früher Höchsttemperaturen bis zu 50 Grad gemessen. Diesmal stieg das Thermometer nicht über 28 Grad. Die Mitarbeiter haben angegeben, dass Sie bei den Maschinen kaum einzugreifen brauchen. Das heißt, Menschen und Maschinen waren sehr zufrieden.”

Bart Tenfelde

Kommunikation & Druck Lijnco Groningen

Ihr Partner Nummer eins für adiabate Kühlungslösungen

Viele große und kleinere Kunden haben bereits die richtige Entscheidung getroffen.

Logo10
Logo2
Logo4
Logo5
Logo6
Logo8
Logo7
logo12
Logo1
logo11
logo13
Logo3

Ist es in Ihrer Fabrik zu warm?

Informieren Sie sich bei uns über die Möglichkeiten und Vorteile von IntrCooll für Ihr Unternehmen.

Kor Foekens
Kor Foekens
Kaufmännischer Leiter

Wie können wir Ihnen helfen?